Sonntag, 15. Dezember 2013

Mieps Socks 26/2013

Bereits im Mai bestellt, als das aktuelle Opal-Abo eintraf, konnte ich doch jetzt erst vollziehen. Das blau-graue Bobbelchen, dass nur leicht musterte, bot sich für das von mir auserkorene Muster nahezu an und ich bin mit dem Endergebnis auch sehr zufrieden.

Katniss_1

Katniss Socks
Rose Hiver Designs
Größe EU 40


opalabo_mai_2013

Opal Sockenwolle 4-fach
Opal Abo Mai 2013
Knit Pro Symfonie Holz Nadelspiele in 2,5 und 2,25 mm
verstärkte Herzferse
stumpfe Bandspitze


Katniss_2

Montag, 9. Dezember 2013

Eine Hochzeit...

... steht an und ich hatte die wahnwitzige Idee, der Braut eine Stola zu stricken. Schon deshalb ein abenteuerliches Unterfangen, da ledigliche eine standesamtliche Trauung ansteht und frau sich nicht entscheiden konnte/wollte, welches Outfit denn nun den Zuschlag erhalten sollte. Was ich an Vorschlägen gesehen hatte, bewegte sich allerdings alles im dunklen Bereich zwischen anthrazit und schwarz und so entschied ich mich letztlich auch für klassisches Schwarz.

Verliebt hatte ich mich in das Tuch Damask von Kitman Figueroa, das aus vierfädiger Sockenwolle (bei mir Regia Silk) gestrickt wird.

tuch_1

Da es sich um meinen ersten Versuch handelte, habe ich mich im Vorfeld auch schlau gemacht, wie das Tuch hinterher zu spannen ist und wurde wie so oft fündig auf dem Strickpraxis-Blog von Ingrid Hiddessen, der schon lange eine Art "Strick-Nachschlagewerk" für mich darstellt, konkret bei diesem Beitrag.

tuch_2

Die Anschaffung der Schweissdrähte war eine wirklich gute Idee, ich empfand sie als sehr hilfreich - ähnlich wie die Stecknadeln, die hier noch aus meinen Klöppelzeiten rumfliegen. Puzzlematten hatte ich ebenfalls hier herumstehen, die bisher als Schallschutz und Wärmedämmung unter meinen Kaninchenkäfigen gelegen hatten und jetzt erneut zweckentfremdet werden, sind sie doch eigentlich als Unterlage für Sportgeräte gedacht...

tuch_3

Inzwischen ist das Tuch bei der Empfängerin gelandet und die Überraschung gelungen, daher mag ich hier jetzt auch endlich über das gelungene Projekt berichten. So schnell war ich schon lange nicht mehr, das Tuch war in 10 Tagen von den Nadeln.

tuch_4

Sonntag, 17. November 2013

Mieps Socks 23-25/2013

Yeah, keine Ahnung, woran es gerade liegt, aber mein Rechner läuft schon seit ner Stunde durch *auf Holz klopf*! Nachdem ich also heute Nachmittag das Tageslicht (naja) nutzte, um die hier mittlerweile angelaufenen Sockenpaare abzulichten, konnte ich gerade die Fotos bearbeiten und Euch somit nunmehr ein bissel was zeigen. Ich lasse einfach mal Bilder sprechen, was?

Dickerchen_1

Für den weltbesten NunEX-Mann (ja, das "h" ist weg *gg*) ein paar Kuschelsocken aus 6-fädiger Sockenwolle von Schoeller+Stahl, Fortissima Socka Mexiko Color in der Farbe Nr. 42 Mexiko Evolution 15, gestrickt mit Nadelstärke 3,0 auf Knit Pro Symfonie Holz Nadelspiel.

Dickerchen_2



Maya_1

Ihr erinnert Euch noch an mein Tauschgeschäft - 2 Paar Socken gegen einen Cowl? Nachdem ich irisch-verzopft ja bereits abgeliefert hatte, war für dieses Bobbelchen aus der Handwerker-Reihe von Opal Zickzack gewünscht. Die anfangs favorisierten Jaywalker gingen mir überhaupt nicht von der Nadel und ich machte mich auf die Suche nach anderen Mustern mit Wellenschlag. Gewonnen haben dann die Maya von Regina Satta, die binnen kürzester Zeit fertig genadelt waren. Super!

Maya_2

Maya_3

Noch einmal Opal, dieses Mal aus dem Abo März 2013 und auch noch einmal Regina Satta, nochmal die Simplex, die könnte ich im Moment im Akkord nadeln, wunderschön und von excellenter Passform! Ganz große Liebe!

Simplex_1

Simplex_2



Montag, 28. Oktober 2013

Mieps Socks 22/2013

Und noch einmal Opal, dieses Mal der "Kuss im Regen" aus der 4. Hundertwasser-Kollektion und ohne Abo. Herr Niemand war es, der sie sich zielsicher aussuchte, die Wahl des Musters überließ er mir und da die Hundertwasser-Färbungen ja alle sehr farbenfroh sind, auch hier eine Stino-Variante, das Muster 118-35 von Drops Design.
22_2013_1

Gestrickt in Größe 40 mit Herzchenferse und Bandspitze auf Knit Pro Sinfonie Holz-Nadelspielen in 2,5 und 2,25 mm.

22_2013_2



Mieps Socks 21/2013

So langsam brauche ich dann auch endlich die alten Bobbelchen aus dem letzten Opal-Abo auf, hier aus Dezember 2009. Wie Google mir erzählte, handelt es sich um die Herzogin Eugenie aus der 6. Regenwald-Kollektion.

21_2013_1

Gestrickt in Größe 38,5 für eine gute Freundin, die unheimlicher Orange-Fan ist. Hier als Stino-Variante die Simplex von Regina Satta, die meiner Meinung nach toll am Fuß sitzt.

21_2013_2

Handwerkszeug waren meine treuen Knit Pro Sinfonie-Holznadelspiele in 2,5 und 2,25 mm. Jetzt hoffe ich nur noch, dass sie der Freundin gefallen!

Sonntag, 20. Oktober 2013

Mieps Socks 20/2013

Im Hintergrund durchaus aktiv hab ich derzeit wieder wenig Zeit und Muße, was vorzuzeigen. Gestern fertig geworden und direkt an die Wölkchenbändiger-Füße gezogen ist eine der Mondschein-Serenaden von Drachenwolle. Die kamen im Juli hier an, nachdem sie meinen selbstauferlegten Wollsabbat wieder überstrapaziert hatten...

drachenwolle_mondschein_serenaden

Ich liebe ja Tweed-Wolle mit den bunten Pünktchen, da macht mir das Stricken immer noch wieder ein bissl mehr Spaß!

Baendiger_Mondscheinserenade_Strang

Herausgekommen sind Stinos mit einer "Dehnungsfuge" der besseren Passform geschuldet in Größe 45, mit verstärkter Herzferse und Bandspitze.

Baendiger_Mondscheinserenade_1

Gestrickt wie immer mit Knit Pro Symfonieholz Nadelspielen in 2,5 bzw. 2,25 mm.

Baendiger_Mondscheinserenade_2

Samstag, 14. September 2013

Vermummt...

Irgendwie stört es mich schon lang, dass meine Schirmhaspel hier so ungeschützt herumstand, sie wegzupacken, lohnt sich nicht wirklich, also sind mein Wollwickler und meine Haspel immer auf meiner "Werkbank" installiert und dem Staub ausgeliefert. Irgendwo in den Weiten des Internets hatte ich neulich eine Idee gesehen, die mich nicht mehr losließ, da hatte eine Bloggerin eine Hülle für ihre Yoga-Matte gehäkelt. Gute Idee!

Ich habe dann gar nicht mehr lange überlegt, sondern einfach mit doppeltem Faden losgehäkelt und nach ein, zwei Mal Ribbeln war ich auf einem guten Wege, ruckzuck war das Häubchen fertig und ich musste nochmal nachgoogeln, wie man kordelt.

haspelhaube

Gehäkelt habe ich mit einer 4er Nadel und Regia Hand-Dye Effect in der Farbe Jaspis. Jetzt ist immer noch genügend Wolle für ein Paar Socken übrig! ;) Oben habe ich eine runde Pappscheibe eingelegt, damit es nicht so zipfelig wird.

Heute kam dann (mal wieder) ein Päckchen von Drachenwolle, die Inhaberin hat jetzt nach langen Jahren eine eigene Produktionslinie aufgenommen, die Ein und Alles, die jetzt zum Einführungspreis im Shop zu ordern war. Da musste dann direkt ein Strang gewickelt werden, also kann ich Euch auch noch ein paar Bilder zeigen!

einundalles1

Der Griff ist einfach wunderbar und sie glänzt wirklich so herrlich! Ich freue mich gleich schon aufs Anstricken.

einundalles2

Drachenwolle Ein und Alles ♥


einundalles3

Mieps Socks 19/2013

Nein, keine Socken, auch wenn Mieps Socks drübersteht, da aber von mir gefertigt, definitiv Mieps Socks drin! Nur echt mit Lämmchen! ♥

Eine Lintilla habe ich gestrickt, dieses wunderbare kleine Rüschentüchlein von Martina Behm. Aus Zitron Unisono in herrlich steingrauen Schattierungen.

zitron_unisono_lintilla

Das Ergebnis gefällt mir mal wieder sehr gut, streichelweich schmiegt sie sich an, gestrickt auf einer 3,5mm Knit Pro Sinfonieholz Rundstricknadel.

Lintilla_3

Die Fotos sind auf dem neu gestalteten Willi-Pohlmann-Platz entstanden und natürlich musste ich unserem ehemaligen Oberbürgermeister das Schätzchen auf mal um den Hals legen.

Lintilla_1

Jetzt schon ein neues Lieblingsstück für den kommenden Winter! Aber ich muss gestehen, dass ich lieber wieder knallbunt stricke - diese langen Ton-in-Ton-Marmorierungen finde ich ziemlich langweilig, auch wenn sie optisch toll daher kommen!

Lintilla_2

Donnerstag, 22. August 2013

Mieps Socks 18/2013

Im Frühjahr war es, als sich ein guter Freund für sich und seine Holde mehrere Knäuel Sockenwolle erwählte, die ich übers Jahr verteilt so nach und nach einschiebe. Jetzt ist wieder ein Paar fertig geworden, pünktlich zum Geburtstag der Holden und ich freue mich schon, sie ihr nachher in die Hand drücken zu können.

toeup_stino2

Damit ich nicht gleich wieder aus der Übung komme, habe ich beschlossen, auch dieses Paar Toe-up zu stricken, also Strickrichtung von der Spitze zum Bündchen und mittlerweile ist mir Judy´s Magic Cast-on schon gut im Gedächtnis geblieben.

Das Garn ist von Opal, aus irgendeinem früheren Abo, ich habe leider keine Datums-Angabe mehr finden können.

toeup_stino1

Als Hilfestellung lag wieder Ingrids Anleitung für Basic Toe-Ups neben mir, die Käppchenferse habe ich dieses Mal für den besseren Sitz verstärkt gestrickt und als Abschluss habe ich erneut Jeny´s Surprisingly Stretchy Bind-Off gewählt.

toeup_stino3

Handwerkszeug waren wie immer Knit Pro Sinfonieholz Rundstricknadeln in Stärke 2,5 mm.

Sonntag, 28. Juli 2013

Mieps Socks 17/2013

Was tun, wenn einem eine Strickerei so gar nicht liegt? Man beginnt, aber sie zieht sich wie Kaugummi, braucht Monat um Monat und wird dann am Ende noch nicht mal fertig sondern landet als UFO ganz unten im Strickkorb? Man sucht sich jemanden, der das Gewünschte lieber strickt und bietet einen Tauschhandel an! So geschehen im Hause Mieps - meine Freundin Mikealuna hat sich einen total schönen Cowl gestrickt, in den ich mich sofort verliebt habe.

hardknott_socks_yarn

Während also mein Socks that Rock-Strang True Blood zu Mikealuna zog, um ein Cowl zu werden, zogen bei mir 2x Sockenwolle ein. Zum einen dieser wunderschöne Strang handgefärbter Sockentweed aus dem Hause Tinkus Strickparadies. Wunschvorgabe war passend zum Farbton etwas verflochten-verzopftes. Nachdem also zig Zopfmuster in meine Favoriten bei Ravelry zogen, wurden es letzten Endes die Hardknott Socks von Louise Tilbrook.

hardknott_socks_tweed

Meine letzten Toe-Up-Socks (von der Spitze an gestrickt) waren jetzt schon wieder einige Zeit her, ich mache es wirklich viel zu selten, also musste ich erstmal wieder in das System hineinfinden. Der Zopf dagegen strickte sich förmlich von selbst und so rutschten diese Socken auch ziemlich schnell über die Nadeln.

hardknott_socks_wip

Größe 37, mit Judy´s Magic Cast-on und Käppchenferse nach dieser Anleitung gestrickt. Als Abschluss habe ich Jeny´s Surprisingly Stretchy Bind-Off gewählt. Handwerkszeug waren hier Knit Pro Sinfonieholz Rundstricknadeln in Stärke 2,5 mm.

hardknott_socks_tweed_detail

Mieps Socks 16/2013

Zu hülf, diese Socken haben wahrlich lange auf den Nadeln auf ihre Fertigstellung harren müssen! Und ich war schon bis über die Ferse hinaus und war mir immer noch nicht sicher, ob ich nicht das Ribbelmonster seine ungeliebte Arbeit tun lasse, irgendetwas störte mich und ich war nicht in der Lage, hinzuzeigen und zu sagen: Daran liegt es! Schlussendlich habe ich sie dann einfach zu Ende gestrickt und ganz ehrlich? Ich liebe sie! ♥

opal_sorbet_wap

Waves and Piers Socks
aus der "Little Box of Socks"
Charlene Schurch and Beth Parrott
nach einer Idee von Marys Sockenparade ohne Löcher gestrickt
Knit Pro Symfonie-Holz Nadelspiele 2,25 bzw. 2,5 mm


Opal_sorbet_wap_wip

Opal Sockenwolle Sweet & Spicy Sorbet
Größe 39/40
verstärkte Herzchenferse und Bandspitze
Knit Pro Symfonie-Holz Nadelspiele 2,25 bzw. 2,5 mm

Dienstag, 9. Juli 2013

Mieps Socks 15/2013

Irgendwie werden Sockenpaare neuerdings immer am Wochenende fertig! Zwar auch aus einem Opal-Abo wie schon das Vorgänger-Pärchen hatte dieses Knäuel jedoch keine Zeit zum Reifen, es ist aus dem aktuellen Mai-Abo.

opalabo_mai_2013

Während ich noch rätselte, was ich bitteschön mit so einem quietschbunten Knäuel anfangen soll (Kindersocken!?), kam sofort ein begeisterter Ruf und das Bobbelchen war vom Markt. Zwischenzeitlich sah ich dann auch die ersten Anstricksel und ich gestehe, auf den 2. Blick finde ich es toll.

candy_froschkoenig_2

Ein Muster war dann auch schnell auserkoren, der Froschkönig von Sonja Köhler (Ravelry-Link)sollte es werden! Als Bündchen habe ich nochmal die Variante von SocknRollas Orchideen-Socken genommen, die es mir von Beginn an angetan hat. Also flink losgenadelt...

candy_froschkoenig_wip

Material: 4-fädige Opal Sockenwolle 75/25 aus dem Mai-Abo 2013. Größe 36,5 (ja, so weit ist das von den Kindersocken gar nicht entfernt...). Wie gewohnt mit verstärkter Herzferse und Bandspitze, dafür mit kürzerem Schaft geben sie ein luftiges Paar für einen kühleren Sommertag ab. Keineswegs müssen sie bis zum Winter im Schrank bleiben!

candy_froschkoenig_3

Handwerkszeug waren erneut meine Knit Pro Sinfonieholz Nadelspiele in den Stärken 2,5 bzw. 2,25 mm.

candy_froschkoenig_1

Dienstag, 18. Juni 2013

Mieps Socks 14/2013

Und noch ein Paar Socken ist am Wochenende von den Nadeln gehüpft. Ein gut abgelagertes Bobbelchen aus dem Opal-Abo von März 2010 in schönen pastelligen Icecream-Farben *schleck*. Beim Fotografieren hatte ich die ganze Zeit "Like ice in the sunshine" im Ohr, daher habe ich das Pärchen direkt so benannt!

likeiceinthesunshine1

Das Muster stammt von SocknRolla und heisst Orchideen-Socken.

likeiceinthesunshine2

Eckdaten:
Opal Sockenwolle 4fädig (75/25)
Größe 39/40
verstärkte Herzchenferse
Bandspitze
Knit Pro Symfonie-Holz Nadelspiele 2,25 bzw. 2,5 mm


Opalabo März 2010



Montag, 17. Juni 2013

Mieps Socks 13/2013

Neulich habe ich bereits auf Twitter und facebook erwähnt, dass ich in meinem Schrank ein UFO (=UnFertiges Objekt) entdeckte, an dass ich mich gar nicht mehr erinnern konnte. Da ich es nicht auf den Nadeln sterben lassen wollte, wurde flux die erste Socke beendet und fand auch sofort mehrere Liebhaber!

Opal_WIP_2012


Was soll ich sagen, Abenddämmerung und Rot-/Lila-Töne, zu hülf! Im Anschluss kommen dann noch ein paar realistischere Fotos...

surprise


Ja, schon besser! Ihr seht eine Opali Sockenwolle aus der Surprise-Kollektion. Verstrickt habe ich eine Variante eines Feather & Fan-Musters, dass ohne Linksmaschen auskommt. Handwerkszeug waren meine Knit Pro Symfonie-Holznadeln, Nadelspiele in 2,5 und 2,25 mm.

surprise1


Mit verstärkter Herzchenferse und Bandspitze.

Und weil diese Sockis dann doch etwas lang für Mädchenfüße geworden sind, machen sie sich demnächst auf den Weg nach Thüringen. :)