Sonntag, 31. März 2013

Mieps Socks 06/2013

Für den Schatz Socken und Schuhe zu bekommen, ist ein Trauerspiel mit Schuhgröße 46/47, deshalb mein Plan, nach Möglichkeit ein Paar im Monat für ihn zu nadeln. Das Erste ist nun fertig, bereits an den Füßen gelandet (wenn auch nur für die Fotos) und gefällt!

schweigen_andenfuessen

Vernadelt habe ich einen Strang Drachenwolle aus der Vollmond-Edition "Über den Mond getigert" mit klangvollem Namen "Schweigen", das in diesem Falle nicht Gold, sondern schön bunt ist. Gestrickt in Größe 45 mit verstärkter Herzchenferse und 2 Dehnungsfugen auf dem Oberfuß auf Knit Pro Symfonie Nadelspielen in 2,5 bzw. 2,25 mm.

schweigen_strang


schweigen_wip

Kommentare:

  1. Nun ja...dieses Problem kenn ich doch irgendwoher. Das große Kind lebt ja auf ähnlich großem Fuße..

    Tolle Socken hast Du ihm da gestrickt.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Restostermontag.
    Franzi

    AntwortenLöschen
  2. Die Socken sind wirklich toll geworden.
    Ich hab ja auch zwei Groß-Füßer. Gar nicht so leicht, das passende zu finden, das stimmt.

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch begeisterte Sockenstrickerin. Seit ich meine Socken mit zwei Rundstricknadeln stricke, geht es viel schneller von der Hand :-)

    AntwortenLöschen