Dienstag, 9. Juli 2013

Mieps Socks 15/2013

Irgendwie werden Sockenpaare neuerdings immer am Wochenende fertig! Zwar auch aus einem Opal-Abo wie schon das Vorgänger-Pärchen hatte dieses Knäuel jedoch keine Zeit zum Reifen, es ist aus dem aktuellen Mai-Abo.

opalabo_mai_2013

Während ich noch rätselte, was ich bitteschön mit so einem quietschbunten Knäuel anfangen soll (Kindersocken!?), kam sofort ein begeisterter Ruf und das Bobbelchen war vom Markt. Zwischenzeitlich sah ich dann auch die ersten Anstricksel und ich gestehe, auf den 2. Blick finde ich es toll.

candy_froschkoenig_2

Ein Muster war dann auch schnell auserkoren, der Froschkönig von Sonja Köhler (Ravelry-Link)sollte es werden! Als Bündchen habe ich nochmal die Variante von SocknRollas Orchideen-Socken genommen, die es mir von Beginn an angetan hat. Also flink losgenadelt...

candy_froschkoenig_wip

Material: 4-fädige Opal Sockenwolle 75/25 aus dem Mai-Abo 2013. Größe 36,5 (ja, so weit ist das von den Kindersocken gar nicht entfernt...). Wie gewohnt mit verstärkter Herzferse und Bandspitze, dafür mit kürzerem Schaft geben sie ein luftiges Paar für einen kühleren Sommertag ab. Keineswegs müssen sie bis zum Winter im Schrank bleiben!

candy_froschkoenig_3

Handwerkszeug waren erneut meine Knit Pro Sinfonieholz Nadelspiele in den Stärken 2,5 bzw. 2,25 mm.

candy_froschkoenig_1

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen