Sonntag, 28. Juli 2013

Mieps Socks 17/2013

Was tun, wenn einem eine Strickerei so gar nicht liegt? Man beginnt, aber sie zieht sich wie Kaugummi, braucht Monat um Monat und wird dann am Ende noch nicht mal fertig sondern landet als UFO ganz unten im Strickkorb? Man sucht sich jemanden, der das Gewünschte lieber strickt und bietet einen Tauschhandel an! So geschehen im Hause Mieps - meine Freundin Mikealuna hat sich einen total schönen Cowl gestrickt, in den ich mich sofort verliebt habe.

hardknott_socks_yarn

Während also mein Socks that Rock-Strang True Blood zu Mikealuna zog, um ein Cowl zu werden, zogen bei mir 2x Sockenwolle ein. Zum einen dieser wunderschöne Strang handgefärbter Sockentweed aus dem Hause Tinkus Strickparadies. Wunschvorgabe war passend zum Farbton etwas verflochten-verzopftes. Nachdem also zig Zopfmuster in meine Favoriten bei Ravelry zogen, wurden es letzten Endes die Hardknott Socks von Louise Tilbrook.

hardknott_socks_tweed

Meine letzten Toe-Up-Socks (von der Spitze an gestrickt) waren jetzt schon wieder einige Zeit her, ich mache es wirklich viel zu selten, also musste ich erstmal wieder in das System hineinfinden. Der Zopf dagegen strickte sich förmlich von selbst und so rutschten diese Socken auch ziemlich schnell über die Nadeln.

hardknott_socks_wip

Größe 37, mit Judy´s Magic Cast-on und Käppchenferse nach dieser Anleitung gestrickt. Als Abschluss habe ich Jeny´s Surprisingly Stretchy Bind-Off gewählt. Handwerkszeug waren hier Knit Pro Sinfonieholz Rundstricknadeln in Stärke 2,5 mm.

hardknott_socks_tweed_detail

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen