Samstag, 9. August 2014

Mieps Socks Dreizehn 2014

Den Großteil meiner Wolle kaufe ich online, da ich handgefärbte Wolle bevorzuge. Manchmal ergibt es sich aber doch, dass ich beim ortsansässigen Wolldealer in den Auslagen fündig werde, dieses Mal fesselte ein Knäuel knallorangefarbene Regia Trendpoint meinen Blick. Funfact: Ich bin überhaupt kein orange-Fan! Aber nachdem ich zig Mal daran vorbei geschlichen bin, habe ich es mir dann doch gekauft. Eine Woche später bekomme ich eine Einladung von meiner Freundin, mit ihr anlässlich ihres runden Geburtstages schick essen zu gehen. Nur wir zwei, Mädelsabend nach der großen Familienfeier. Das war Fügung, meine Freundin liebt orange in allen Schattierungen - und Stricksocken!

14_2014_3

Als Muster wählte ich nochmal die Treppenviertel Socks von Nicola Susen, da ich sehen wollte, wie sich die plastischen Stufen auf Uni-Wolle machen und das Stricken hat wirklich Spaß gemacht!

14_2014_4

Die Wolle ist schön weich und fluffig und das Ergebnis hat dann auch sehr gut gefallen!

14_2014_2

Gestrickt wie immer auf Knit Pro Symfonie Nadeln in 2,25 sowie 2,5mm mit Käppchenferse und Bandspitze.

14_2014_1

Weitere Infos und Tipps gerne auf Nachfrage! ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen