Montag, 18. Mai 2015

Mieps Socks 4 Zweitausend15

So, jetzt geht es mal wieder Schlag auf Schlag. Wenn sich Zeit und Lust finden, machen meine Strickmädels und ich des Samstags eine Wollbremsung bei einem örtlichen Wolldealer. So ergab es sich dann auch, dass ich die holde Weiblichkeit mal nach Bahl creativ in Gelsenkirchen verschleppte. Das dortige Wollkontor wurde zunächst misstrauisch beäugt, erst als der Inhaber auf die wohl zu versteckt gelegene Tür in die angrenzenden Räume und ihre Schätze verwies, ging ein Strahlen über die Gesichter! Ich erfuhr von dieser Erleuchtung übrigens erst später, ich kannte die örtlichen Begebenheiten ja und war direkt in der Sockenwolle entschwunden. Bahl ist übrigens nicht nur für Leute, die an der Nadel hängen, tödlich - auch das Stoffparadies ist sehr verführerisch, wurde mir versichert.

5_2015_2


Für mich gab es bei dieser Wollbremsung unter anderem dieses Knäuel Regia Seasondreams Color, dessen Farben ich einfach nur toll fand. Da zu dieser Zeit die Gundel von der Sprottenpaula in aller Munde war, musste ich doch glatt mitgundeln!

5_2015_3


Ein bissle modifiziert habe ich, so habe ich das Muster toe-up gestrickt, ausserdem habe ich die Maschenanzahl auf 17 erhöht, da ich einen breiteren Fuß und ein stämmigeres Bein habe und befürchtete, die Socken könnten sonst zu eng ausfallen. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden, auch mag ich die Haptik des etwas dickeren Regiagarnes momentan sehr.

5_2015_1


Gestrickt habe ich wie immer auf 2 2,5mm Rundstricknadeln aus Knit Pro Symfonie Holz. Und fertig ist dieses Paar auch schon gute zwei Monate, zwischendrin habe ich unter anderem diese kleine Eule gehäkelt, zu der mich ebenfalls der Blog Sprottenpaula inspiriert hat - deshalb heisst die Süße auch Paula! ;)

paula


Weitere Infos und Tipps gerne auf Nachfrage! ♥

Follow my blog with Bloglovin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen