Dienstag, 26. Juni 2012

Socken 6-2012

Feuerland
aus Verena Spezial "In 80 Socken um die Welt Teil 2"
Sockenwolle Wollpapst 75% Schurwolle / 25% Polyester
Mieps Blank "Wer die Wahl hat..."
Größe 39/40
Fersenkäppchen
Bandspitze
Knit Pro Symphony Wood DPN 2,5 bzw. 2,25 mm


feuerland_wdwh1


feuerland_wdwh3


feuerland_wdwh2


Wolle färben mit Kool-Aid Getränkepulver

Manchmal dauert es länger. Im Juli vergangenen Jahres wurde in der Ravelry-Gruppe Wünsch Dir was- Geschenke mit Herz der Vorschlag gemacht, Kool Aid-Getränkepulver als Sammelbestellung direkt aus den USA über ein dortiges Gruppenmitglied zu ordern und dann an die Interessenten hier in Deutschland weiter zu verteilen. Mit diesem Getränkepulver kann man (neben diversen lukullischen Abenteuern) unter anderem auch Wolle färben, als Einstieg für erste Färbeversuche sei es prima geeignet. Im Zuge dieser Großverteilaktion habe ich dann auch von allen verfügbaren Farben Geschmacksrichtungen 4 Tütchen bestellt, allerdings hatte ich das Projekt Wollefärben dann doch vorerst auf Eis gelegt.

Inzwischen in der neuen Wohnung fiel mir plötzlich der Umschlag mit den Kool Aid-Tütchen in die Hand, ich bestellte dann erstmal beim Wollpapst Färbewolle, kurbelte diese zu Sockblanks und legte los. Ich legte die Wolle ein und mischte derweil die Farben an, der Duft war klasse, wenn auch meiner Meinung nach recht chemisch und gerade die Sorte Lemon-Lime roch richtig nach Säure! Dafür hatte ich bei Ice Blue Raspberry ein wenig den Eindruck, ich hätte einen Schlumpf aufgelöst.

farbexplosion


von vorne nach hinten:
Kool Aid Unsweetened Soft Drink Mix
- Ice Blue Raspberry Lemonade
- Lemon-Lime
- Orange
- Grape
- Black Cherry

Beim Färben habe ich mich größtenteils an die Anleitung vom Wollhuhn gehalten und auch noch gelegentlich bei Youtube gestöbert. Nachdem die Wolle nun eingeweicht war, breitete ich den Sockblank auf Frischhaltefolie aus und begann, ihn mit Farbe zu bekleckern. Unschuldig und naiv tränkte ich Stück für Stück mit verschiedenen Farben und musste dann ziemlich bestürzt feststellen, dass diese ineinander liefen! War irgendwie so nicht geplant gewesen.

sockblank_wdwh


Ich hatte mich für das Fixieren in der Mikrowelle entschieden, 2 x 4 Minuten waren es, danach wurde das Päckchen vorsichtig entpackt, der Blank gewaschen und getrocknet. Die Ribbelei und Wickelei war dann noch mal ein Thema für sich, aber nun war ich ja angefixt und hatte schwuppdiwupp zwei fertige Knäule:

bobbel_wdwh


Bereits im Vorfeld hatte ich mich entschieden, endlich mal wieder das Feuerland aus dem Verena Special "In 80 Socken um die Welt" zu stricken, so dass ich nach dem Wickeln sofort losgelegt habe. Die fertigen Socken habe ich inzwischen auch im Wollwaschgang in der Maschine gewaschen, bislang haben die Farben von Ihrer Intensität und Brillanz nichts verloren. Ich bin allerdings immer noch skeptisch, habe ich doch auch schon etliches über stark verblassende Farben gelesen.

Sonntag, 17. Juni 2012

Socken 5-2012

Diese Socken stellen gewissermaßen eine Premiere dar. Sie sind Teil des Osterspecials von Tausendschön, dass mir mein Wölkchenbändiger zum Geburtstag geschenkt hat. Sie waren die erste Sockenwolle, die in meine neue Wohnung geliefert wurde und das vorliegende Paar war das erste Anstricksel dieser Wohnung. Hier also meine

Hexenkessel-Mojos
Mojos von Donyale Grant
Tausendschön Osterspecial
Größe EU 39/40
verstärkte Herzchenferse
Bandspitze
Knit-Pro Symphony Wood DPN 2,5 bzw. 2,25 mm

hexenkessel_mojos_wolle2

hexenkessel_mojos_wolle1

hexenkessel_mojos

Und hier nochmal das gesamte Osterspecial von Tausendschön:

1000schoen_osterspecial