Mittwoch, 22. Juli 2015

Mieps Socks 10Zweitausend15

Dieses Schätzchen lag bereits seit Dezember 2010 nach einer langen Reise über den großen Teich in meinem Stash. Ich wollte unbedingt verschiedene Handfärber ausprobieren und hatte schon öfters das Label FatCatKnits in meinen Blogs entdeckt. Bei Etsy wurde ich dann fündig und verliebte mich in diesen Strang Pearl Sock Yarn namens Black Magic.

12_2015_stash


Nachdem die Wolle dann im letzten Jahr ursprünglich für ein Paar Fäustlinge vorgesehen war, stellte ich irgendwann fest, dass ich einfach keine Lust auf Handschuhe jeglicher Art habe und ließ das Ribbelmonster gewähren. Danach schlug ich kurze Hermines Alltagssocken an, das Muster gibt es als kostenlosen Ravelry-Download hier.

12_2015_1


Gestrickt habe ich die Socken von der Spitze zum Bündchen mit verstärkter Käppchenferse auf zwei Knit Pro Symfonie Rundstricknadeln in 2,5 mm.

12_2015_3


Weitere Infos und Tipps gerne auf Nachfrage! ♥

12_2015_2


Follow my blog with Bloglovin

Samstag, 18. Juli 2015

MiepsSocks 09Zweitausend15

Der Wölkchenbändiger hatte Ende Mai Geburtstag, das aktuelle Opal-Abo war gerade bei meiner Strickfreundin gelandet und wir saßen bei Kaffee und Frühstück und bekuschelten Wolle, als sie mich fragte, ob das Knäuel, das ich gerade bewunderte, wohl meine Schatzens Geschmack träfe. Blau in allen Varianten geht immer und Sekunden später war das Bobbelchen zum nachträglichen Geburtstagsgeschenk erklärt und ich mit der alsbaldigen Verstrickung beauftragt worden.

10_2015_stash


Ich bemühte mich also, schnellstmöglich ein Paar Rundstricknadeln frei zu bekommen, irgendwie sagen mir Nadelspiele im Moment überhaupt nicht zu und dann ging es los. Als Muster wählte ich direkt nochmal nach meinen Neon-Simplex das eingängige Muster von Regina Satta, dass es als kostenlosen Download hier gibt.

10_2015_wip


Wie immer gibt es die Simplex bei mir ohne Bündchen, mit 68 Maschen in Größe 45/46, mit verstärkter Ferse und Bandspitze. Gestrickt auf Knit Pro Symphonie Rundstricknadeln in Stärke 2,5, leider ist mir mal wieder eine "auseinandergefallen", bei den festen Rundstricknadeln habe ich oft das Problem, dass sich das Seil aus der Verankerung/Verklebung löst, was ich immer sehr ärgerlich finde, weswegen ich momentan auch nach Alternativen suche.

10_2015_1


Der Liebste hat sich sehr über die Socken gefreut, er strahlte schon, als ich ihm das Knäuel in die Hand drückte.

10_2015_2


Weitere Infos und Tipps gerne auf Nachfrage! ♥

Follow my blog with Bloglovin

Mittwoch, 8. Juli 2015

Mieps Socks 8Zweitausend15

Neonfarben - bei mir definitiv ganz großes Liebes-Überbleibsel aus den 80s. Deshalb schrie mein Herz auch immer "Will haben", wenn ich irgendwo die Regia Flourmania Color-Knäule entdeckte. Dummerweise schrie die Vernunft dagegen, weil eigentlich ist der Wollberg ja hoch genug, den kann ich in diesem Leben eh schon kaum noch verstricken und überhaupt... Und dann musste ich Wolle für ein anderes Projekt nachbestellen, der Shop hatte tatsächlich auch noch den Neon Rainbow im Angebot und schwups lag er auch schon im Warenkorb, er kam, überzeugte und hüpfte auf die Nadeln. Ich bin ein schwacher Wolloholiker, man verzeihe mir!

09_2015_1


Den Schaft habe ich in einer schlichten Viererrippe gestrickt und für mich ganz untypisch gab es dann auch mal wieder eine Bumerangferse, für den Fuß habe ich das Muster Simplex von Satta Designs gewählt, ich finde die Paßform immer noch großartig und finde, sie macht auch optisch was her!

09_2015_2


Gestrickt habe ich auf 2 Knit Pro Symfonie Rundstricknadeln in 2,5 mm Stärke.

09_2015_3


Weitere Infos und Tipps gerne auf Nachfrage! ♥

Follow my blog with Bloglovin

Mittwoch, 1. Juli 2015

Mieps Socks 7Zweitausend2015

Meine Freundin meinte, zum Geburtstag gibts nachträglich eine Wollbremsung bei Bahl creativ in Gelsenkirchen zum Sockenwoll-Shopping. Ich war entzückt und kehrte mit reicher Beute heim, wie man sieht.

Geburtstagswollbremsung


Das rote Knäuel Schachenmayr REGIA Tweed Trend & Classic flüsterte mir danach unaufhörlich "Gundel, Gundel,... " ins Ohr und ich konnte nicht widerstehen! Also hüpfte mir das satte Rot auf die Nadeln zu Sprottenpaulas Gundel, allerdings erneut von der Spitze zum Bündchen gestrickt.

08_2015_2


Meine Helferchen-Anleitungen, die mir zur Seite stehen:
Die Basic Toe-Ups von der Strickpraxis samt zugehöriger Größentabelle
Judy's magic cast-on von der Knitty
Jeny's surprisingly stretchy bind off ebenfalls von der Knitty


08_2015_1


Gestrickt habe ich auf KnitPro Symfonie Rundstricknadeln in Nadelstärke 2,5mm mit verstärkter Ferse und Bandspitze.

Weitere Infos und Tipps gerne auf Nachfrage! ♥

Follow my blog with Bloglovin